Direkt zum Inhalt

Monat: Mai 2018

StadtWaldHaus und Waldladen folgen alten Wäldchestag-Traditionen

StadtWaldHaus mit verkürzter Öffnungszeit, Waldladen geschlossen

Zu Pfingsten ist es wieder so weit – der Frankfurter Stadtwald lockt zum traditionellen Wäldchestag, dem „Frankfurter Nationalfeiertag“, der seit dem 18. Jahrhundert jedes Jahr am Dienstag nach Pfingsten viele Frankfurter Bürgerinnen und Bürger in den Wald zieht. Bis in die 90er Jahre hatten an diesem Tag sogar die Frankfurter Geschäfte nachmittags geschlossen.

Dieser Tradition folgend hat das Informationszentrum StadtWaldHaus / Fasanerie inklusive Außengelände am Pfingstmontag zunächst von 10.00 – 18.00 Uhr, am eigentlichen Wäldchestag, Dienstag, 22.05.2018, allerdings nur bis 12.00 Uhr geöffnet. Der Waldladen bleibt geschlossen.

Ab Mittwoch, 23.05.2018 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten:

Das Informationszentrum StadtWaldHaus / Fasanerie kann montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, samstags von 12 bis 18 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr besucht werden.

Der Waldladen istgeöffnet dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr.

Das Festgelände des Wäldchestages liegt im Stadtteil Niederrad am Oberforsthaus in der Nähe der Commerzbank-Arena.

Anreise mit den Straßenbahnlinien 12, 20 und 21 sowie den Buslinien 61 und 80, Haltestelle Oberforsthaus. Die Parkplätze “Gleisdreieck” und “Waldparkplatz” der Commerzbank-Arena können genutzt werden.

Weitere Informationen sind unter 069/212 33118 erhältlich.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK