Direkt zum Inhalt

Freiwilliges Ökologisches Jahr

JETZT BEWERBEN: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch einen jungen Menschen, der uns bei der Arbeit im StadtWaldHaus bis zum 31. August 2024 unterstützt. Du bist an der Natur und insbesondere dem Wald interessiert, hast ein wenig Vorwissen und traust dir zu, Führungen mit verschiedenen Gruppen durchzuführen? Du bist selbstständig und hast Lust, viel Neues zu lernen und kennenzulernen? Dann informiere dich doch gerne über ein FÖJ bei uns im StadtWaldHaus. Hier findest du weitere Informationen und kannst dich auch bewerben: Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)

Im StadtWaldHaus werden jährlich zwei FÖJ-Stellen angeboten. Beginn ist jeweils der 1. September. Die beiden FÖJler:innen arbeiten ein Jahr lang im StadtWaldHaus mit. Die Arbeit besteht aus Öffentlichkeitsarbeit (Führungen, Umgang mit Besucher:innen, Organisation, Büroarbeit, Mitgestaltung von Festen), Hausmeistertätigkeiten (Reinigung und Instandhaltung des Gebäudes und der Erlebnispfade, kreative und handwerkliche Arbeiten) und Pflege unserer Haustiere (zum größten Teil Insekten).

Du solltest Spaß an der Arbeit mit Kindern und anderen Gruppen haben und dich für den Wald und die Natur interessieren. Alles, was du für die Führungen wissen musst, zeigen wir dir hier vor Ort. Biologisches und/oder pädagogisches Vorwissen ist natürlich von Vorteil, wichtiger ist aber, dass du interessiert bist und Lust hast, das StadtWaldHaus-Team zu unterstützen und zu bereichern.

Bei Interesse wende dich bitte an unseren Träger, das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG), über den auch das Bewerbungsverfahren läuft. Wir empfehlen, sich für das jeweilige Jahr vor dem 1. März zu bewerben, um an der alljährlichen Info- und Kontaktbörse teilnehmen zu können.
Direkte Bewerbungen sind NICHT möglich.

Führungen mit Kindergruppen

 

Außenarbeiten, z.B. Erstellung eines Barfußpfades

 

Bachuntersuchung bei einem FÖJ-Seminar